Impressum

 

Kontakt

Klaus und Donna-Bella Schöpperle
Graubühlstrasse 15
4322 Mumpf
Schweiz, Aargau

E-Mail: keto.basilea@gmail.com
 

Inhaber / Betreiber

Klaus Schöpperle ist Inhaber und Betreiber der Internetplattformen Great Food Makes Happy, Keto-Basilea und Die Food Coaches.

 

Haftungsausschluss

Klaus Schöpperle übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen Klaus Schöpperle wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden hiermit ausgeschlossen.
 

Die Inhalte dieser Internetpräsenz, sowie aller darauf enthaltenen Werke dienen ausschliesslich der allgemeinen Information und stellen keine Beratung dar.

 

Falls Sie an einer Krankheit leiden, konsultieren Sie immer zuerst Ihren Arzt. Die Umsetzung der auf dieser Internetpräsenz oder in unseren digitalen Medien gegebenen Inhalte müssen ebenfalls immer von einem Arzt engmaschig überwacht und begleitet werden. Führen Sie keine Ernährungsumstellung, Änderung Ihrer Behandlung, Änderung Ihrer Medikation oder ähnliches ohne ärztlichen Rat durch. Führen Sie während einer Schwangerschaft ebenfalls keine Ernährungsumstellung durch. Führen Sie als noch nicht volljährige Person keine Ernährungsumstellung durch.

Angebote

Alle Angebote sind unverbindlich. Alle Angebote können Werbung enthalten. Alle Angebote können Affiliate Links beinhalten. Klaus Schöpperle behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Klaus Schöpperle übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Klaus Schöpperle, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Seiteninhabers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

 

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich Klaus Schöpperle oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

 

Zitate

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein“.
(Hippokrates von Kos, griechischer Arzt, 460 - 377 BC).

 

Bildquellen:

Alle Bilder auf dieser Internetpräsenz sowie in den eBooks von Great Food Makes Happy:

Alle Bilder sind rechtmässig von Great Food Makes Happy lizensiert.

Alexander Limbach/stock.adobe.com #220936751
Frog 974/stock.adobe.com #20798603
Floydine/stock.adobe.com #169026034
fotoduets/stock.adobe.com #192138691
Soloviova Liudmyla/stock.adobe.com #159721069
Marzky Ragsac Jr./stock.adobe.com #38006638
terovesalainen/stock.adobe.com #165599672
natali_mis/stock.adobe.com #193172910
Sherry Young/stock.adobe.com #100085396
7activestudio/stock.adobe.com #113512803
Andreas/stock.adobe.com #163206219
natros/stock.adobe.com #98772948 
natros/stock.adobe.com #128892249 
Production Perig/stock.adobe.com #201703168
bilderzwerg/stock.adobe.com #149765294 
Jürgen Fälchle/stock.adobe.com #115251586 
Robert Kneschke/
stock.adobe.com #158626646 
dima_pics/
stock.adobe.com #74349175   
ladysuzi/
stock.adobe.com #126018794
Alexander Raths/
stock.adobe.com #173438669
Vista Photo/
stock.adobe.com #132610973 
Andrei Kukla./
stock.adobe.com #68927568
ExQuisine/
stock.adobe.com #136957431 
exclusive-design/
stock.adobe.com #125882386 
quickshooting/
stock.adobe.com #190541054    
psychoshadow/depositphotos.com ID 133710584  
suravid/depositphotos.com ID 16496463
Koraysa/depositphotos.com ID 95492476
Lanakhvorostova/depositphotos.com ID 4313475
choreograph/depositphotos.com ID 12401669
Janette Dietl/depositphotos.com ID 46112607
egal/depositphotos.com ID 30261379

Unknown/depositphotos.com ID 13383349

Unknown/depositphotos.com ID 15560775

Alle übrigen Bilder sind gratis zur Verfügung gestellte Bilder von Wix.com oder Eigentum von Klaus Schöpperle oder von Great-Food-Makes-Happy.ch.

Inhaber / Betreiber

Klaus Schöpperle

 

Für diese Webseite gilt Schweizer Recht. Der Gerichtsstand ist ebenfalls die Schweiz. Auch wenn man außerhalb der Schweiz darauf zugreift.


Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind nicht bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ('AGBs') regeln die Nutzung dieser Webseite, Die Food Coaches, durch die Benutzer ('Sie' oder 'Ihre').

Bitte lesen Sie die AGB genau durch, denn sie betreffen Ihre gesetzlichen Rechte und Pflichten. Wenn Sie diesen AGBs nicht zustimmen, nehmen Sie vom Zugriff oder der Nutzung der Website bitte Abstand. Mit der Bestellung unserer Waren oder Dienste verpflichten Sie sich zur Einhaltung dieser AGB. Es wird empfohlen, eine Ausgabe dieser AGB auszudrucken, damit Sie diese jederzeit zur Hand haben.

Sollten Sie Fragen zu diesen AGB haben, kontaktieren Sie uns bitte.

1. VEREINBARUNG

Mit der Nutzung der Webseite verpflichten Sie sich zur Einhaltung dieser AGB und genehmigen uns die Übertragung von Daten (einschliesslich aktualisierter Daten), um Informationen von Drittparteien einzuholen, u.a. die Nummer Ihrer Debit- oder Kreditkarte oder Bonitätsauskünfte zur Überprüfung Ihrer Identität, zur Validierung Ihrer Kreditkarte, zur Einholung einer ersten Kreditkartenautorisierung sowie zur Autorisierung einzelner Kauftransaktionen.

2. ÄNDERUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB gegebenenfalls zu aktualisieren. Änderungen werden in Form einer entsprechenden Mitteilung auf der Webseite bekanntgegeben. Es obliegt Ihnen, derartige Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Die Änderungen gelten für die Nutzung der Website, nachdem wir die entsprechende Mitteilung gemacht haben. Wenn Sie die neuen AGB nicht akzeptieren, sollten Sie die Website nicht mehr nutzen. Wenn Sie die Website nach dem Datum des Inkrafttretens der Änderungen weiterhin nutzen, verpflichten Sie sich durch diese Nutzung zur Einhaltung der neuen AGB. Wir behalten uns vor diese Website und darauf enthaltene Materialien (oder Teile davon) ohne Ankündigung vorübergehend oder permanent zu ändern oder zu entfernen. Mit der Nutzung der Website bestätigen Sie, dass wir für Änderungen oder Entfernungen der Website oder ihrer Inhalte Ihnen gegenüber keine Haftung tragen. Zuletzt behalten wir uns vor, von Ihnen gewählte oder von uns zugeteilte Benutzeridentifikationscodes oder Passwörter jederzeit zu deaktivieren, sollten Sie nach unserem Ermessen gegen die Bestimmungen dieser AGB verstoβen.

 

3. NUTZUNG DER WEBSEITE

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass
Sie gesetzlich befugt sind, rechtsverbindliche Verträge abzuschließen;
Sie mindestens 18 Jahre alt sind;
die persönlichen Daten, die Sie angeben müssen, in jeder Hinsicht richtig, fehlerfrei, aktuell und vollständig sind;
und Sie sich nicht für eine andere natürliche oder juristische Person ausgeben.

Sie haben uns unverzüglich über Änderungen Ihrer persönlichen Daten zu benachrichtigen, indem Sie diese unserem Kundendienst per E-Mail oder telefonisch melden unter:

Mobil: 41 (0)76 479 99 88

E-Mail: keto.basilea@gmail.com

 

4. DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behandeln sämtliche persönlichen Daten vertraulich und nutzen sie ausschließlich gemäß dem Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz. Darüber hinaus verarbeiten wir Informationen über Sie laut dem Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dieser Verarbeitung einverstanden und erklären, dass alle von Ihnen übermittelten Daten fehlerfrei sind.

Wenn Sie auf unserem Forum registrieren, fordern wir Sie auf, persönliche Informationen wie Ihren Namen, Facebook Daten, Ihre E-Mail-Adresse und Passwort einzugeben, die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren. Wir bestätigen, dass wir diese Informationen archivieren. Wir geben diese Informationen nicht weiter.

 

5. DER SCHUTZ IHRER SICHERHEIT

Um zu gewährleisten, dass Ihre Daten nicht ohne Ihre Genehmigung verwendet werden, überprüfen wir Namen, Adresse und andere personenbezogene Daten, die Sie angeben, mithilfe entsprechender Datenbanken von Drittparteien.

Wir nehmen das Risiko von Betrug im Internet sehr ernst.

Durch die Annahme dieser AGB stimmen Sie der Durchführung von Überprüfungen zu. Im Zuge der Durchführung dieser Überprüfungen können von Ihnen angegebene Informationen verwendet werden. Wir versichern, dass dies nur zur Bestätigung Ihrer Identität erfolgt. Alle von Ihnen angegebenen Informationen werden streng und unter Wahrung der Sicherheit in Übereinstimmung mit dem Eidgenössischen Datenschutzgesetz verwendet.

 

6. EINHALTUNG VON GESETZEN

Die Website darf nur für rechtmäßige Zwecke und auf rechtmäßige Weise benutzt werden. Sie verpflichten sich zur Einhaltung aller anwendbaren Gesetze, Statuten und Richtlinien bezüglich der Website und ihrer Nutzung. Sie verpflichten sich, Folgendes zu unterlassen:

über die Website Computerviren, Trojaner, Würmer, logische Bomben oder ähnliches hochzuladen oder zu übertragen, die den normalen Betrieb eines Computers unterbrechen, beeinträchtigen oder stoppen würden;

über die Website Materialien hochzuladen oder zu übertragen, die Verleumdungen, Beleidigungen oder Obszönitäten enthalten;

zu versuchen, unbefugten Zugriff auf unsere Website, auf den Server, auf dem unsere Website gespeichert ist, oder auf Server, Computer oder Datenbanken, die mit unserer Webseite verbunden sind, zu erlangen. Es ist Ihnen untersagt, unsere Website mithilfe einer Denial-of-Service-Attacke oder einer Distributed-Denial-of Service-Attacke anzugreifen.

Ein Verstoß gegen diese Bestimmung stellt eine strafrechtliche Handlung gemäß dem Computer-Missbrauchsgesetz (Computer Misuse Act) 1990 dar. Wir werden derartige Verstöße den zuständigen Strafverfolgungsbehörden melden und mit diesen zusammenarbeiten, indem wir Ihre Identität gegenüber den Behörden offenlegen. Im Falle eines derartigen Verstoßes erlischt Ihr Nutzungsrecht auf dieser Website mit sofortiger Wirkung.

Wir haften für keine Verluste oder Schäden infolge einer Distributed-Denial-of-Service-Attacke, eines Virus oder anderer technisch schädlicher Materialien, die Ihre Computerausrüstung, -programme, Daten oder andere Materialien in Ihrem Eigentum aufgrund Ihrer Nutzung unserer Website oder durch einen Download von Materialien von der Webite oder auf einer mit dieser verknüpften Webseite infizieren.

7. LINKS VON DRITTPARTEIEN

Als Service für unsere Kunden können auf dieser Website auch Links zu anderen Websites oder Materialien stehen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir weisen darauf hin, dass wir für derartige Webseiten oder Materialien nicht verantwortlich sind, diese nicht prüfen und nicht unterstützen. Wir haften weder für die Datenschutzpraxis, die Inhalte derartiger Webseiten noch für Schäden, Verluste oder Verstöße, die in Verbindung mit der Nutzung oder dem Stützen auf derartige Werbungen, Inhalte, Produkte, Materialien oder Dienste derartiger externer Webseiten oder Ressourcen erhältlich sind, entstanden sind oder angeblich entstanden sind.

 

8. WIDERRUFSRECHT

Sofern Sie die Dienste als Verbraucher (d. h. für die private Verwendung im Gegensatz zur gewerblichen Verwendung) gekauft haben, sind Sie berechtigt, mit uns abgeschlossene Verträge innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Dienste ('Widerrufsfrist') zu widerrufen. Dies gilt nicht für digitale Medien, da diese sofort benutzt werden können und wir nicht nachvollziehen könne, ob eine entsprechende Kopie gemacht wurde.

Sollten Sie einen Vertrag innerhalb der Widerrufsfrist kündigen, lesen Sie sich bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Rückgaberecht durch.

9. PREIS UND ZAHLUNG

Alle auf der Webseite sind keine Produkte käuflich zu erwerben. Die angezeigten Preise sind rein informativ und klönnen sich jederzeit ändern, ohne das wir informiert werden. Benutzer werden bei Interesse an einem Produkt auf eine weiterführende Seite eines Drittanbieters weiter geleitet. Dieser haftet für seine Inhalte. Preise verstehen sich mit Mehrwertsteuer (sofern anwendbar) in der jeweils geltenden Höhe und sind zum Zeitpunkt der Eingabe der Informationen in das System korrekt. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Preise jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. 

Wir gestatten Ihnen die Nutzung von Rabattcodes ausschließlich laut der dafür geltenden Bestimmungen. Diese können u. a. Bestimmungen hinsichtlich Ihrer Berechtigung diese zu nutzen oder eines maximalen Bestellwertes beinhalten. Bitte machen Sie sich mit diesen Bestimmungen vertraut, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen abzulehnen oder zu stornieren, die diesen Bestimmungen nicht entsprechen, selbst wenn Ihre Kredit-/Debitkarte bereits belastet worden ist. Bei Diskrepanzen zwischen den Bestimmungen, die für die Rabattcodes gelten, und diesen AGB gelten die Bestimmungen für den Rabattcode. Eine Ausgabe der Bestimmungen für den Rabattcode kann per E-Mail oder telefonisch von unserem Kundendienst angefordert werden:

Mobil: 41 (0)76 479 99 88

eMail:​ keto.basilea@gmail.com

 

10. RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM

Der Inhalt der Webseite ist durch Urheberrechte, Warenzeichen, Datenbankschutzrechte und andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt. Sie erkennen an, dass die als Teil der Webseite bereitgestellten Materialien und Inhalte bei uns oder unseren Lizenzgebern verbleiben.

Sie sind berechtigt, den Inhalt der Webseite abzurufen und auf einem Computerbildschirm anzuzeigen, den Inhalt in elektronischer Form auf Disk (jedoch nicht auf Servern oder anderen mit einem Netzwerk verbundenen Speichergeräten) zu speichern oder eine Ausgabe dieses Inhalts für Ihren privaten, nicht kommerziellen Gebrauch zu drucken, sofern Sie alle Hinweise auf Urheber- und Eigentumsrechte intakt halten. Sie sind nicht berechtigt, die Materialien oder Inhalte auf der Webseite auf andere Weise zu vervielfältigen, ändern, kopieren, verteilen oder zu kommerziellen Zwecken zu nutzen.

 

11. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

WARENLIEFERUNG

(a) Sollten wir, vorbehaltlich Klausel 14(b), diese AGB nicht einhalten, haften wir Ihnen gegenüber nur für Verluste, die Ihnen infolge unserer Nichteinhaltung (ob Vertragshaftung, Delikthaftung [einschließlich Fahrlässigkeit], Verletzung einer gesetzlichen Pflicht oder sonstiges) entstehen und die eine vorhersehbare Folge einer derartigen Nichteinhaltung sind.

(b) Unsere Haftung für folgende wird durch den Inhalt dieser AGB keinesfalls ausgeschlossen oder eingeschränkt:

(i) Tod oder Personenschäden aufgrund unserer Fahrlässigkeit;

(ii) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;

(iii) Verletzung der Pflichten laut Schweizer Gesetzen

(iv) fehlerhafte Produkte laut Konsumentenschutzgesetz; oder

(v) vorsätzliche Verstöße gegen diese AGBs, die Sie zur Vertragskündigung berechtigen würden; oder

(vi) eine andere Sache, aufgrund derer es für uns ungesetzlich wäre, unsere Haftung auszuschließen oder auszuschließen zu versuchen.

 

NUTZUNG DER WEBSEITE

Die Webseite wird ohne Mängelgewähr und nach Verfügbarkeit bereitgestellt. Hinsichtlich der Webseite und ihrer Nutzung werden keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherungen oder Gewährleistungen abgegeben. Sie erkennen an, dass wir für die Sicherheit oder den Datenschutz der Webseite sowie für von Ihnen bereitgestellte Informationen nicht garantieren oder verantwortlich sein können. Sie tragen das Risiko in Zusammenhang mit der Nutzung des Internets.

Während wir darum bemüht sind, zu gewährleisten, dass das Material auf der Webseite fehlerfrei, namhaft und hochwertig ist, können wir keine Verantwortung übernehmen, sollte dies nicht der Fall sein. Wir tragen keine Verantwortung für fehlerhafte oder unvollständige Informationen oder für die Resultate, die aus der Nutzung derartiger Informationen entstehen, oder für technische Probleme bei der Nutzung der Webseite. Falls wir darüber informiert werden, dass das Material auf der Webseite ungenau ist, werden wir versuchen dieses schnellstmöglich zu korrigieren.

Insbesondere lehnen wir jede Haftung in Zusammenhang mit Folgenden ab:
Inkompatibilität der Webseite mit Ihrer Ausrüstung, Software oder Ihrem Telekommunikationsanschluss;
technische Probleme, einschließlich Fehler oder Unterbrechungen der Webseite;
fehlende Eignung, Zuverlässigkeit oder Genauigkeit der Webseite;
und Unvermögen der Webseite, Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Sie akzeptieren, dass wir, soweit gesetzlich zulässig, Ihnen oder einer Drittpartei gegenüber nicht haften für mittelbare oder Folgeschäden (beide Begriffe beinhalten u.a. reinen wirtschaftlichen Verlust, Ertragsverlust, Geschäftsverlust, Verlust erwarteter Einsparungen, vergebliche Aufwendungen, Verlust der Privatsphäre und Datenverlust) oder für andere indirekte, konkrete oder strafrechtliche Schäden irgendeiner Art, die aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Webseite entstehen.

 

12. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungesetzlich, nichtig oder aus anderem Grunde undurchführbar sein, bleibt davon die Wirksamkeit und Durchführbarkeit der AGB im Übrigen unberührt.

 

13. VERZICHT

Ein Verzicht unsererseits ist keinesfalls als Verzicht auf Rechte aufgrund vorhergehender oder nachfolgender Verletzungen von Bestimmungen auszulegen.

 

14. UNGETEILTER VERTRAG

Diese AGB stellen die gesamte Grundlage für zwischen Ihnen und uns getroffene Vereinbarungen dar.

 

15 MASSGEBENDES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Diese AGB unterliegen dem in der Schweiz geltenden Recht und sind dementsprechend auszulegen. Über Streitigkeiten wird ausschließlich von Schweizer Gerichten entschieden.

 

16. WETTBEWERBE

Wir behalten uns das Recht vor diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern.

Diese Regeln gelten für alle durchgeführten Wettbewerbe, außer wenn bestimmte Richtlinien eines Wettbewerbes es anders vorsehen.

Bei einer Wettbewerbsteilnahme wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer/innen die Bedingungen sowohl gelesen und verstanden haben, als auch daran gebunden sind. Alle unsere Entscheidungen sind endgültig und bindend, wobei keine Korrespondenz eintreten wird.

Jede Person, die ein Arbeitnehmer oder ein direktes Familienmitglied eines Arbeitnehmers des Unternehmens ist, oder jede andere Person, die im direkten Zusammenhang mit der Organisation des bestimmten Wettbewerbes ist, ist von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Wettbewerbe sind ausschließlich zugänglich für deutsche Anwohner.

Alle Teilnehmer müssen ein Mindestalter von 18 Jahren haben, außer andere Altersvoraussetzungen wurden genannt und impliziert. Teilnehmer, die jünger als 18 sind, sollten im Voraus die Erlaubnis ihrer Eltern oder des Vormundes einholen.

Alle Einträge müssen spätestens beim Einsendeschluss, der für den Wettbewerb festgelegt wurde, empfangen worden sein. Die Antworten werden bei der Einreichung eingetragen. Es wird keine Verantwortung für fehlgeleitete, aus technischen oder anderen Gründen verlorene oder nach dem Einsendeschluss erhaltene Antworten übernommen.

Wir behalten uns das uneingeschränkte Recht vor, jegliche Einträge bei jedem Wettbewerb ohne vorherige Anmerkung zu disqualifizieren, wenn wir eine Nutzung von unangebrachten technischen Mitteln bei der Teilnahme in Betracht ziehen und/oder wir glauben das Betrug vorliegt.

Die Teilnehmer sind für ihre Kosten für den Zugang zum Computernetzwerk verantwortlich.

Wir sind nicht haftbar für, oder akzeptieren eine Verantwortlichkeit für: (i) jeglichen Verlust des Gewinners oder eines anderen Teilnehmers für das Nachkommen dieser Geschäftsbedingungen; (ii) jegliche Störung, Verzug oder Fehlleitung von Einträgen; (iii) jegliche Server-, System-, oder Netzwerkfehler, -Störung oder -Unzugänglichkeit.

Wir sind der Oganisator aller Wettbewerbe, die diesen Geschäftbedingungen unterliegen, außer es ist anders angegeben.

Preise

Falls aus irgendeinem Grund ein beworbener Preis nicht verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor nach eigenem Ermessen einen ähnlichen Preis mit gleichem oder größerem Wert auszutauschen.

Nur ein Preis pro Haushalt wird vergeben.

Es wird kein Bargeld oder andere Alternativen zum Preis angeboten und Preise sind nicht übertragbar. Ziehung und Benachrichtigung

Der Gewinner wird innerhalb von 14 Tagen nach dem Einsendeschluss bestimmt. In dem Fall von Preisziehungen oder Einträgen mit gleichem Verdienst von mehr als einem Teilnehmer, wird der Gewinner in einer zufälligen Ziehung unter diesen Einträgen ausgewählt.

Der Gewinner eines Preises wird (per E-Mail) innerhalb von 28 Tagen nach der Bestimmung des Gewinners benachrichtigt.

Bitte erlauben Sie für alle Preise eine Lieferung von 28 Tagen.

Wenn der Gewinner eines Wettbewerbes aus irgendeinem Grund nicht im Stande ist einen Preis entgegenzunehmen oder wenn der Gewinner nach angemessenen Versuchen innerhalb von bis zu 28 Tagen, ab dem Zeitpunkt, an dem der Gewinner bestimmt wurde, nicht benachrichtigt werden kann, wird der Preis soweit angemessen beseitigt, ohne dass weitere Verpflichtungen gegenüber dem Gewinner bestehen.

Für jeden Wettbewerb wird nur ein Preis pro Teilnehmer/E-Mail Adresse vergeben.

Forderung der Preise

Preise, die Reisen beinhalten: (a) Reisemaßnahmen sind in der Verantwortung des Preisgewinners, außer anders angeben; (b) Wir behalten uns das Recht vor schriftliche Erlaubnisse der Eltern oder des Vormundes eines jeden Gewinners, der jünger als 16 ist, anzufordern und fordern einen solchen Gewinner auf, einen Begleiter mit einem Mindestalter von 18 Jahren zu wählen.

Wettbewerbspreise/Karten können auf bestimmte Zeiten des Jahres beschränkt sein und außer anders genannt, müssen alle Preise innerhalb von sechs Monaten nach dem Datum der Ziehung beansprucht worden sein.

Wenn die Preise von einem Dritten gestellt werden, ist der Gewinner gefordert alle angemessenen oder zutreffenden Buchungen oder anderen Formalitäten direkt mit diesem Anbieter zu klären.

Datenschutz

Außer anders genannt, werden wir die persönlichen Daten der Teilnehmer nur zwecks der Teilnahme an dem Wettbewerb sammeln. Wir werden die persönlichen Daten der Teilnehmer nur für die Dauer des Wettbewerbes, bis der Wettbewerb beendet wurde und bis der Preis zu dem Gewinner gesendet wurde, aufbewahren. Nach dem Abschluss des Wettbewerbes werden alle persönlichen Daten gelöscht.

Wenn Sie ausdrücklich zustimmen (einschließlich über das Anklicken eines Auswahlkästchens), dürfen wir Ihre E-Mail Adresse für Marktingzwecke verwenden, aber immer in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei registrierung für unser Forum, die Daten freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Datenweitergabe an Dritte

Wir geben keine Daten weiter an Dritte.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wir verwenden keinen Newsletter. 

Verwendung von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse


Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Verwendung von Facebook Plugins 
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php 

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit einem „Facebook Blocker“ oder Skript-Blocker.

Verwendung von Twitter Plugins (z.B. „Twittern“-Button)
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter-Vogels“ gekennzeichnet. 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. 

Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit einem Skript-Blocker.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit 
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.


Datenschutzerklärung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Rechte der betroffenen Person
 

Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
die Verarbeitungszwecke
die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die

 

Herkunft der Daten
das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.
Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.

 

Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

 

Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

 

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der „Keto Basilea“ gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der „Keto Basilea“ oder ein anderer Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.
Wurden die personenbezogenen Daten von der „Keto Basilea“ öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die „Keto Basilea“ unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Datenschutzbeauftragte der „Keto Basilea“ oder ein anderer Mitarbeiter wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

 

Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der „Keto Basilea“ gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der „Keto Basilea“ oder ein anderer Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
 

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den von der „Keto Basilea“ bestellten Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter wenden.
Recht auf Widerspruch

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Die „Keto Basilea“ verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Verarbeitet die „Keto Basilea“ personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der „Keto Basilea“ der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die „Keto Basilea“ die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

 

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei „Food-Coaches“ zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den Datenschutzbeauftragten von der „Keto Basilea“ oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher

Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.
Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die „Keto Basilea“ angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.
Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO). 

Dauer der Speicherung Personenbezogener Daten: 

Wir speichern keine personenbezogene Daten von Nutzern unserer Seite www.food-coaches.com.